Vereinsinternes Schiedsgericht besetzt

Wir freuen uns nun das interne Schiedsgericht besetzt zu haben.

Dieses wird hoffentlich nie benötigt, jedoch steht es bereit um interne Unstimmigkeiten zu prüfen und zu klären.


Leiter des Schiedsgerichts ist Tjomas Sperl. Er verfügt noch über 2 Mitarbeiter: DI(FH) Anton Bors und Andreas Schwarz.


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen